JazzFestival 2017

Gruppenreise nach Kapstadt
25. März – 2/3. April 2017

Samstag, 25. März

Anreise mit dem ICE zum Frankfurter Flughafen. Für die Gruppe sind ab Düsseldorf Hbf im ICE 795, Abfahrt um 16:22 Uhr ab Gleis 15 zusammenhängende Plätze reserviert (siehe Teilnehmerliste)! Die Ankunft ist um 17:33 Uhr am Fernbahnhof des Frankfurter Flughafens. Sollten Sie lieber einen anderen Zug nehmen, teilen Sie uns das bitte mit!

Abflug ab Frankfurt ist mit Flug DE2290 um 20:40 Uhr ab Terminal 1.

Sonntag, 26. März

Ankunft in Kapstadt um 9:40 Uhr und Transfer zum Hotel Inn on The Square am Green Market Square.
Um 19:00 Uhr Treffen in der Lobby des Hotels, um gemeinsam im Restaurant des Hotels zu essen.


Montag, 27. März

Morgens werden Sie vom Hotel um 8:30 Uhr zu einer 4-5 Stunden dauernden Exklusiven Stadtführung abgeholt.
Ein Höhepunkt wird sicherlich die Fahrt auf den Tafelberg sein.

Nutzen Sie den Nachmittag für eigene Erkundungen und den Abend, um die Clubszene kennen zu lernen.


Dienstag, 28. März
Heute erkunden Sie auf einer exklusiven Rundreise die Kaphalbinsel. Die Reiseleitung erwartet Sie um 8:30 Uhr in der Lobby des Hotels. Sie werden das „Kap der guten Hoffnung“ aber auch andere Höhepunkte wie den „Chapmans Peak“ und den schönen Pinguinen-Strand „Boulders Beach“ kennen lernen. Selbstverständlich wird auch für das leibliche Wohl gesorgt, denn gegen Mittag sind Sie zu einer kleinen Mahlzeit eingeladen.
Der Ausflug wird ungefähr 8 Stunden dauern. Den Abend gestalten Sie und Ihre Mitreisenden nach eigenen Wünschen.


Mittwoch, 29. März

Unweit von Kapstadt liegt Südafrikas bekanntestes Weinanbaugebiet. Während des Tagesausflugs werden Sie interessante Weinstädte wie z.B. Stellenbosch sowie die fantastische Landschaft erleben.
Die Tour startet um 8:30 Uhr ab Hotel. Natürlich gibt es auch die eine oder andere Weinprobe und ein kleines Mittagsmahl.

Sie werden am frühen Abend zurück im Hotel sein, so dass Sie direkt vor dem Hotel noch ein Openair Jazzkonzert miterleben können; denn üblicherweise findet am Mittwoch vor dem Festival ein Konzert auf dem Green Market Square statt.

Donnerstag, 30. März
Vormittags fahren Sie von der Waterfront mit dem Schiff nach „Robben Island“, der berühmten Gefängnis Insel. Nelson Mandela verbrachte dort 18 Jahre seines Lebens. Die Uhrzeit erfahren Sie vor Ort von Ihrer Reiseleitung.

Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Nach unseren Informationen findet Donnerstags vor dem Festival direkt vor Ihrem Hotel ein „Schnupperkonzert“ statt.

Freitag, 31. März

Der Tag dient der Entspannung und Vorfreude auf das am späten Nachmittag beginnende „Cape Town Jazzfestival“!
Die genauen Uhrzeiten – wer wann auftritt- stehen momentan noch nicht fest.


Es wird auf insgesamt 5 Bühnen im „Cape Town International Convention Center“, welches ca. 1-2 km von Ihrem Hotel entfernt ist, gespielt.



Samstag, 1. April
Nach einer ereignisreichen Nacht, sollte ein ruhiger Tag folgen. Also Schlafen Sie aus oder verbringen Sie den Tag an einem der in der Nähe von Kapstadt liegenden Strände.


Am späten Nachmittag startet wieder das Jazzfestival, welches erst gegen ca. 1 Uhr Nachts endet. Sie werden viele afrikanische Topmusiker erleben, die sonst in großen Stadien auftreten, aber auch internationale Weltmusiker.

Sonntag, 2. April

Heute heißt es Abschied nehmen von Südafrika. Schlafen Sie aus oder kaufen Sie die letzten Souvenirs!
Der Rückflug ist für 17:10 Uhr geplant.
Zum Rücktransfer werden Sie um 13:45 Uhr vom Hotel abgeholt.


Montag, 3. April

Die Ankunft in Frankfurt ist für 05:25 Uhr geplant. Für die heimreise nutzen Sie Ihr "Rail&Fly" Ticket.
Sicher werden Sie tolle Erfahrungen und nette Bekanntschaften gemacht haben.