Samstag, 25. Juni, 1. Tag

Fahrt um ca. 10 Uhr von Düsseldorf Hauptbahnhof via München nach Bozen.
Nach Ankunft um ca. 19 Uhr in Bozen Transfer zum Hotel Post Gries.
Nach dem Bezug der Zimmer Essen im Hotel, abends evtl. das erste Konzert.

Sonntag, 26. Juni, 2. Tag

Nach dem Frühstück zeigt uns ein örtlicher Reiseleiter während einer Stadtführung seine Heimatstadt Bozen. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Je nach Programm des Festivals besteht die Möglichkeit zum Besuch von Jazzkonzerten.
Abends gehen wir gemeinsam auf das Festival.

Montag, 27. Juni, 3. Tag

Heute gibt es kein festes Programm. Mit der BozenCart plus, haben wir freien Eintritt in rund 80 Museen und freie Fahrt in allen regionalen öffentlichen Verkehrsmitteln sowie diversen Bergbahnen.
Abends besuchen wir natürlich das Festival.

Dienstag, 28. Juni, 4. Tag

Der heutige Tag steht ganz im Zeichen des Weins! Wir besuchen mit einem örtlichen Reiseführer ein nahegelegenes Weingut. Selbstverständlich mit Weinprobe und Verköstigung.

Der Rest des Tages steht ganz im Zeichen des Jazz.

Mittwoch, 29. Juni, 5. Tag

Dieser Tag steht zur freien Verfügung. Mittlerweile habt ihr eure Mitreisenden näher kennengelernt und auch Peter steht  zur Verfügung für gemeinsame Aktivitäten. Diese werden abhängig sein vom Programm des Festivals. Nutzt die BozenCard Plus. Abends Besuch eines oder auch mehrerer Konzerte.
Mit unserem Festivalpass kommen wir in jedes Konzert des Festivals.

Donnerstag, 30. Juni, 6. Tag

Wir besuchen heute gemeinsam 2 Museen in Bozen. Es gibt z.B. das „Ötzi-Museeum“ oder das „Bergmuseum“ von Reinhold Messner, aber auch ein Museum für moderne und zeitgenössische Kunst.
Je nach Programm und Interesse besuchen wir gemeinsam das Festival.

Freitag, 1. Juli, 7. Tag

Heute unternehmen wir einen noch zu bestimmenden Ausflug in die umliegende Bergwelt.
Je nach "line up" des Festivals verbinden wir das mit dem Besuch eines Konzertes.

Abends essen wir gemeinsam im Hotel, um danach ein letztes Abendkonzert zu besuchen.

Samstag, 2. Juli, 8. Tag

Der letzte Tag in Bozen steht zur freien Verfügung, um zu bummeln oder auch noch einige musikalische Leckerbissen zu genießen.

Die Abreise um ca. 20 Uhr von Bozen mit dem Nachtzug im Schlafwagen geplant.

Sonntag, 3. Juli, 9. Tag

Ankunft in Düsseldorf um ca. 9 Uhr

Es freut sich auf euch
Peter Baumgärtner

Die Termine sind abhängig vom Programm des Festivals und vorbehaltlich Änderungen.